SPD Marktbreit

Liebe Marktbreiter, liebe Gnodstadter,

Seit der Kommunalwahl 2014, also seit fast 2 Jahren, sind wir, die SPD-Fraktion mit 5 Sitzen im Stadtrat vertreten. Wir waren in dieser Zeit bei zahlreichen kleinen und größeren Entscheidungen beteiligt, konnten auch Schwerpunkte setzen und einige SPD-Anträge einbringen. Wir zeigen in unserer Arbeit Kontinuität, Verlässlichkeit und sind bemüht, das in uns gesetzte Vertrauen zu bestätigen.

Wir werden weiterhin engagiert am Ziel arbeiten, eine offene Stadtratspolitik und ein weiterhin lebenswertes und zugleich zukunftfähiges Marktbreit incl. unserem OT Gnodstadt zu realisieren.

Das heißt aber auch, mischen Sie (!) sich ein, unterstützen Sie uns in der Arbeit, kommen Sie zahlreich zu den Stadtratssitzungen, sagen Sie uns Ihre Meinung oder äußern Sie Ihre Wünsche / Vorschläge / Bedenken per Mail, Telefon oder persönlich wenn Sie uns in der Stadt treffen sollten.

Die offenen Vorstandsitzungen unseres Ortsvereins sind i.d.R. am 1. Donnerstag im Monat um 19°° Uhr.

Werner Hund
Vorsitzender des Ortsvereins

SPD Main-Spessart will freies Internet in Ortszentren und Innenstädten

von SPD-Kreisverband Main-Spessart
30. September 2016

Während die CSU mit ihrem Konzept „Bayern-WLAN“ noch auf Hotspots und damit auf eine konventionelle und eher schon veraltete Möglichkeiten der öffentlichen Internet-Nutzung setzt, ist die SPD Main-Spessart bereits einen Schritt weiter. „Freifunk ist das Gebot der Stunde, will man die Attraktivität unserer Kommunen und des Kreises weiter steigern“, ist sich SPD-Kreisvorsitzender Sven Gottschalk, sicher.

mehr…

Das Thema "Fairer Handel" ins Bewusstsein der Menschen bringen

von SPD-Kreisverband Main-Spessart
29. September 2016

SPD-Kreisverband Main-Spessart besucht in den „Faire Wochen“ den Karlstadter Weltladen

„Unser langfristiges Ziel kann nur sein, unser Geschäft und unsere Arbeit selbst überflüssig zu machen.“ Ohne Aufregung nahm der SPD-Kreisvorstand Main-Spessart diese Aussage auf, denn dieser war anlässlich der bundesweiten „Fairen Wochen“ auf Anregung von Vorstandsmitglied Florian Sauer im Weltladen in Karlstadt zu Gast.

mehr…

CSU-Staatsregierung ignoriert die tatsächlichen Probleme der Menschen in Bayern

von BayernSPD Landtagsfraktion
28. September 2016 | Familie / Jugend / Kinder, Recht und Verfassung, Wohnungspolitik

CSU-Staatsregierung ignoriert die tatsächlichen Probleme der Menschen in Bayern

SPD-Fraktionschef Rinderspacher: Seehofer betreibt das Geschäft der Rechtspopulisten - SPD setzt auf bezahlbare Mieten und Entlastung der Familien

mehr…

Mehr Meldungen

  • 30.09.2016, 20:00 Uhr
    Juso-Stammtisch | mehr…
  • 01.10.2016, 13:30 Uhr
    Unterfrankentreffen der AG 60plus | mehr…
  • 04.10.2016, 15:00 Uhr
    Das neue Pflegestärkungsgesetz | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.326.650.265 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren